Die Gäste haben Platz genommen, das Essen ist vorbereitet, das Personal steht in den Startlöchern. „Stopp – neuer Plan“, hallt es durch die Küche: Zuerst Auftritt der „Accademia“, dann wird gegessen. Rossini und „La Cenerentola“ statt „Wildentenpraliné mit eingelegten Zwetschgen ...