In der Nachbarschaft helfen, das ist der Grund, weshalb Tentschert Immobilien 10 000 Euro aufs Konto der Aktion 100 000 und Ulmer helft überwiesen hat. „Auch vor unseren Haustüren gibt es Menschen, die in Not sind und Hilfe benötigen. Tentschert Immobilien ist seit über 35 Jahren in der Region verwurzelt. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen mit unserer Spende gerade diesen Menschen zu helfen“, führt Firmengründer Martin Tentschert seine Motivation näher aus. Tentschert hat seinen Sitz in der Frauenstraße 7. Dort kümmern sich 15 Immobilien-Expertinnen und -Experten um sämtliche Belange rund um die Immobilie.