Zum achten Mal in Folge hat Aktionsleiter Karl Bacherle (l.) einen dicken Scheck von der Firma Häussler Technische Orthopädie bekommen. Die Häussler-Geschäftsführer Alexander Pohl, Armin Zepf und Hans-Peter Dahlmann (v.r.) spendeten 5000 Euro. „Wir unterstützen die Aktion 100 000 gerne jedes Jahr, denn hier wird auf unbürokratische Weise direkte Alltagshilfe geleistet“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Armin Zepf und Alexander Pohl.