Mehrere tausend Menschen, die Woche für Woche den Verkehr in der Ulmer Innenstadt lahmlegen. Auf dem Münsterplatz jede Woche Absperrungen und hunderte von Polizisten. Diese Bilder will die Stadt Ulm als Versammlungsbehörde in naher Zukunft nicht mehr sehen. Mit der Begründung, dass die Zahl der ...