Am Samstag, den 14.05.22, gegen 16:30 Uhr kam es an einem Gebäude im Rothaldenweg in Bühlerzell zu einem Dachstuhlbrand. Vermutlich aufgrund eines Defektes in der Solaranlage kam es im Dachstuhl zu einem Brandausbruch.

Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

Die Feuerwehren aus Obersontheim, Bühlerzell, Schwäbisch Hall und Bühlertann waren zur Brandbekämpfung mit neun Fahrzeugen und insgesamt 80 Mann im Einsatz. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich keine Bewohner im Haus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 60.000 Euro.