Geübten Schwimmern macht es kaum etwas aus, wenn das Wasser ein oder zwei Grad kälter ist. Bei Sportschwimmern kann das sogar angenehm sein, weil sie über die Bewegung ohnehin ausreichend Wärme produzieren. Doch anders ist das bei Kindern. „Beim Anfängerschwimmen für Kinder liegt der Fokus z...