Ein noch unbekannter Exhibitionist ist am Donnerstagnachmittag im Kinderbereich eines Hallenbades in der Innenstadt gesehen worden.
Eine 40 Jahre alte Besucherin des Bades entdeckte den Mann gegen 16.30 Uhr mit entblößtem Geschlechtsteil auf einer dortigen Sitzgelegenheit. Ein von ihr verständiger Angestellter alarmierte daraufhin die Polizei.
Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen, der das Hallenbad zwischenzeitlich verlassen hatte, verlief erfolglos. Der unbekannte Mann wird als etwa 45 bis 60 Jahre alt, zwischen 160 und 180 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Er soll dunkle Haare haben und trug eine dunkelblaue Badehose.
Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (07121) 942-3333 um Zeugenhinweise.