Beim Jugendwort des Jahres wird es anzüglich: Der Begriff „smash“ hat das Rennen gemacht. Er bedeutet so viel wie „jemanden abzuschleppen“ oder auch „mit jemandem Sex zu haben.“ Durchgesetzt hat sich „smash“ beim Voting des Langenscheidt-Verlags mit 43 Prozent der Stimmen. Jugendlic...