Krankheitsfälle und unbesetzte Stellen: Wegen Personalmangels wird das See- und Hallenbad in Senden  bald geschlossen. Auch Corona trägt eine Mitschuld: Wegen der geltenden 2G-Plus-Regel für den Zutritt zum Hallenbad waren die Besucherzahlen deutlich zurückgegangen, berichtet Michael Thurnhuber...