Das SeniorenWohnen Ludwigs­feld – eine gepflegte Wohn­anlage der Sozialservice-Gesellschaft des BRK – liegt am südlichen Stadtrand von Neu-Ulm, ruhig und trotzdem verkehrsgünstig. Die Bushaltestelle nach Ulm/Neu-Ulm Stadtmitte befindet sich vor der Haustüre und auch per Auto ist das Seniorenwohnen sehr gut erreichbar. Das Haus ist ein Zuhause für rund 200 Senioren. Apartments für rüstige Senioren – auch Ehegatten – stehen eben­-
so zur Verfügung wie Wohnbereiche für pflegebedürftige ältere Menschen, Menschen mit Demenz oder Kurzzeitpflegegäste. Rund um die Uhr ist das Pflegeteam im Einsatz, das von Einrichtungsleiter Ralf Waidner, Pflegedienstleiterin Katrin Sowada und Bettina Ennulat vom Sozialen Dienst liebevoll geführt wird. Gerontofachkräfte und Präsenzkräfte bieten ausgewählte Betreuungsangebote an sieben Tagen in der Woche. Hierzu gehören saisonale Feste, Kooperationen mit Kindergärten und Schulen, Gottesdienste, Chorabende,  Ausflüge und vieles mehr.

Auszeichnungen

Die Einrichtung wurde von der Bundesinteressenvertretung der Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung ausgezeichnet für ihre hohe Verbraucherfreundlichkeit. Seit August 2017 wird auch eine ambulante Versorgung in der Häuslichkeit durch den ambulanten Dienst angeboten. Aktuelles Prüfergebnis des MDK: 1,0.  

Steckbrief

Betreuungsplätze: 208

Zimmergröße: 22-28 qm
Medizinische Betreuung:
freie Hausarztwahl,
eine Arztpraxis direkt im Haus
Pflegeteam: 85 Mitarbeiter
Pflegegrade: 1-5
Freizeitangebot:
Sieben Tage die Woche Programm
Verpflegung:
Mittags täglich drei Menüs zur Wahl
Ambulanter Pflegedienst:
Seit 1.  August 2017
auf der bayerischen Seite

SeniorenWohnen in Neu-Ulm (BRK)

Ansprechpartner: Ralf Waidner, Hasenweg 8, 89231 Neu-Ulm
Tel. 0731 98575-0, info.num@ssg.brk.de, www.seniorenwohnen.brk.de