Es sind die bisher heißesten Tage des Jahres – und das Sendener See- und Hallenbad muss bis auf Weiteres schließen. Es sind mehrere Mitarbeiter an Covid erkrankt. „Zu viele“, sagt Kai Brauchle, der im Rathaus unter anderem für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. „Das Bad hat so gut wie...