„Wenn wir die Anbindehaltung verbieten, machen wir die kleinen Landwirte kaputt“, sagt Andreas Wöhrle, der Kreisobmann des Bauernverbands im Landkreis Neu-Ulm. Seiner Einschätzung nach werde in etwa 30 Prozent der Rinderhaltungen im Landkreis Neu-Ulm noch die ganzjährige Anbindehaltung prakti...