Im Prozess gegen einen Gruppenleiter einer Behindertenwerkstätte im Kreis Neu-Ulm hat der Angeklagte die Übergriffe auf mehrere Menschen mit Behinderung gestanden. Dem 52-Jährigen werden eine Vergewaltigung, sexuelle Belästigung in mindestens zwölf Fällen, Körperverletzung und Freiheitsberaub...