Wie sich die Zeiten und damit die Einschätzungen doch ändern. Vor zehn Jahren, als FWG-Stadtrat und Landschaftsökologe Andreas Schuler die Wiedernässung des Widemannwaldes östlich von Neu-Ulm/Finningen erstmals vorschlug, blitzte er damit ab bei Forstverwaltung und Naturschutzbehörde. Jetzt ab...