Ende November traf es ein Einfamilienhaus, Mitte Dezember eine Doppelhaushälfte. Und auch über die Feiertage machten die Kriminellen keine Pause, hebelten Terrassentüren und Fenster von drei Wohngebäuden auf, durchsuchten die Räume, erbeuteten Bargeld, Schmuck sowie elektronische Geräte. Auff...