Die Projektvorgaben seien „längst überholt“, es werde „intakte Natur“ zerstört und Milliarden an Euros verbaut – dabei sei der Nutzen für die Region gering. Das behauptet die Bischt, das Netzwerk der Bürgerinitiativen, die sich zum geplanten Neubau der Schnellbahntrasse zwischen Ulm u...