Nein, das Problem sei nicht einfach zu lösen. Das machte Thomas Schäfer von der DB Netz AG in der Sendener Stadtratssitzung gleich zu Beginn klar. Viele Experten hätten sich bereits mit dem Bahnübergang zwischen Haydnstraße und Robert-Bosch-Straße beschäftigt. „Aber wir kriegen es nicht and...