Bislang war er ein Unbekannter: Der Wolfsrüde mit dem Kürzel „GW2973m“ wurde, wie bereits gestern berichtet, jetzt erstmals in Deutschland nachgewiesen. „Die DNA dieses Tieres wurde in Deutschland zuvor noch nicht festgestellt“, erläuterte Mareike Schiffko von der Pressestelle des Umweltm...