Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrzeuglenker kam es am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Landesstraße L 245 kurz vor Hayingen. Der 36-jährige Fahrzeuglenker eines Daimler Sprinter geriet aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen. Anschließend lenkte er so stark nach links dagegen, dass er beide Fahrbahnen querte und nach links von der Fahrbahn abkam. Er fuhr die dortige Böschung hinab, woraufhin das Fahrzeug in der Folge auf die linke Seite kippte. Die Feuerwehr Hayingen war mit zwei Fahrzeugen und insgesamt 15 Rettungskräften an der Unfallstelle. Der 36-Jährige kam leicht verletzt mit dem Rettungswagen in eine umliegende Klinik. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 4000 Euro.