Einmal im Leben Hell und Dunkel unterscheiden können, um zu ahnen, wie das ausschaut  –  das wäre der sehnlichste Wunsch von Jonas. Eine Sekunde würde ihm schon reichen, länger müsste er die Schattierung vor Augen gar nicht zu sehen bekommen. „Weil eigentlich“, sagt der Neunjährige, ...