Nach langer Internetrecherche und einigen Telefonaten mit Fachfirmen stand für den Besitzer eines alten Fachwerkhauses fest, womit er seinen gestampften Naturboden im Gewölbekeller belegen wollte. Mit gebrannten Klinkern.