Am Freitagvormittag, gegen 11 Uhr, ist es in der Schreiberei zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Der 69-jährige Fahrer eines Peugeot 208 befuhr den verkehrsberuhigten Bereich in Richtung Nürtinger Straße, als eine 81 Jahre alte Frau die Straße von links kommend zu Fuß überquerte. Der Mann bemerkte die Frau zu spät und erfasste sie frontal mit seinem Auto. Die ältere Dame zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich selbständig zu einer nahegelegenen Arztpraxis. Am Wagen entstand ein Sachschaden von schätzungsweise
1.000 Euro.