Am Freitagnachmittag ist es gegen 17.30 Uhr auf einem Campingplatz zu einem Vorfall mit einem Hund gekommen. Beim Gassigehen riss sich der Schäferhund von seiner 65 Jahre alten Besitzerin plötzlich los und rannte auf eine 62-jährige Fahrradfahrerin zu. Diese biss er unvermittelt in den Oberschenkel, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt, welche sie anschließend ärztlich behandeln ließ.