Der Mann sei mit einem Transporter am Donnerstag, den 21.07.22, im Rhein-Neckar-Kreis an einem Stauende im Weinheimer Kreuz fast ungebremst auf den Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei mit.

A5 mehrere Stunden gesperrt

Dabei sei das Fahrzeug unter den Auflieger gedrückt und der Fahrer dabei eingeklemmt worden. Die Feuerwehr barg den Mann. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, hieß es. Die A5 war in Fahrtrichtung Frankfurt für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei nach ersten Schätzungen rund 45.000 Euro.

Illertissen

A6: Tödlicher Unfall und dramatische Rettungsaktion

Als ein Mann nach einer Panne ein Warndreieck im Gewitterregen aufstellen wollte, ist er am Mittwoch, den 20.07.22, auf der A6 Richtung Nürnberg von einem Auto erfasst worden. Der 58-Jährigen starb noch an der Unfallstelle. Die Crailsheimer Feuerwehr hat am Dienstag, den 19.07.22 bei einem Lkw-Unfall ebenfalls auf der A6 Höchstleistung gezeigt, um einen Lkw-Fahrer zu befreien.