Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall ist es am Dienstagmittag auf der B27 von Ofterdingen her in Fahrtrichtung Hechingen gekommen.

30.000 Euro Sachschaden

Kurz nach 14.30 Uhr war dort nach derzeitigen Ermittlungen ein 56 Jahre alter Iveco-Fahrer unterwegs und wollte vor der Fahrbahnverengung vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln.
Unfall auf B32 bei Schlatt Autofahrerin kracht ins Stauende

Hechingen/Schlatt

Da dort ebenfalls Fahrzeuge fuhren, war dies nicht sofort möglich. Ein von hinten kommender 79-jährige Fahrer eines BMW ging jedoch von einem Fahrstreifenwechsel des Iveco aus und wollte diesen links überholen. Hierbei prallte der BMW gegen das linke Heck des Iveco und schob ihn in die Mittelleitplanken. Doch auch der BMW touchierte die Mittelleitplanken.
Bei dem Unfall entstand an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 30 000 Euro. Der BMW musste zudem abgeschleppt werden.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07473/9521-0 beim Polizeiposten Mössingen zu melden.