„Das ist zu goldig!“ jubelt eine Userin. Und eine andere schreibt: „Wie süß! Ich mag ihn so sehr!“
Kommentiert wird da das aktuelle zehnsekündige Trigema-Video, das auf Dauerschleife auf Instagram, TikTok oder YouTube angeschaut werden kann. Es zeigt, untermalt mit sanfter Gitarrenmusik, w...