Die Tage werden kürzer, das Wetter wird rauer. Wer sehnt sich da nicht unwillkürlich in die warme Jahreszeit zurück? Auch für Olli Hanke ist diese noch sehr präsent. Im August war er mit seinem Band-Kollegen Robert Reiter auf der Insel Reichenau, wo das Video zum neuen Song „Luft und Liebe“ entstand; zwei Worte, die ganz bestimmte Assoziationen wecken. Denn wer denkt dabei nicht an Sommer, Sonne und südliche Leichtigkeit? Begriffe, mit denen es sich wunderbar durch trübe Herbsttage träumen lässt.

Hechingen

Stets darauf hingearbeitet, ihre Träume zu verwirklichen, haben Olli Hanke und Robert Reiter. Auch als während der Coronazeit alles stillgestanden hat, haben sie die Hände nicht in den Schoß gelegt, sondern eisern ihre Ziele verfolgt. „Man sollte stets versuchen, weiterzukommen“, betont Hanke. Blickt man auf die Entwicklung der Band Südlife, merkt man schnell, dass am Sprichwort „Ohne Fleiß kein Preis“ durchaus etwas Wahres dran ist. Denn das Engagement der beiden Musiker hat sich definitiv gelohnt. Und im Jahr 2022 konnten sie eine weitere Stufe auf der Erfolgsleiter erklimmen.

Wieder auf die Bühne!

Als sie diese Leiter betraten, schrieb man das Jahr 2015. Damals arbeitete Olli Hanke im Tonstudio, hatte aber „große Lust wieder Bühnenluft zu schnuppern.“ Wie diese riecht, das weiß er bereits seit seiner Jugend. Denn die Musik ist von jeher die Leidenschaft des gebürtigen Hechingers, der heute in Jungingen lebt.
Angefangen hat alles mit Es-Horn und Trompete. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Rasch füllte sich die Instrumenten-Liste und heute stehen darauf zusätzlich das Flügelhorn, die Gitarre, das Alphorn, das Saxofon, die Flöte und sogar die Ukulele. Vieles hat sich das musikalische Multitalent selbst angeeignet – und sein Wissen und Können an seine Musikschüler weitergegeben. Doch Olli Hanke spielt nicht nur, er singt auch und betätigt sich zusätzlich als Songwriter; eine Aufgabe, die jede Menge Kreativität erfordert.

Start mit Egerländer-Musik

Viel Erfahrung hat er ebenso in Sachen Auftritte. „Mit 15 hatte ich schon eine kleine Egerländer-Band“, blickt Hanke zurück. Es folgten Stationen in weiteren Bands, bis er in besagtem Jahr 2015 im Internet auf eine Anzeige stieß, mit der Robert Reiter aus Unterjettingen auf der Suche nach einem musikalischen Partner war. Es brauchte nur zwei Treffen, um festzustellen, dass die Chemie stimmt. „Wir waren uns auf Anhieb sympathisch“, erinnert sich Olli Hanke. Die Zusammenarbeit wurde besiegelt und noch im selben Jahr schlug die Geburtsstunde der Band Südlife, mit der eine spannende musikalische Reise ihren Anfang nahm.
Ein Glanzlicht war der Auftritt in der TV-Sendung „Schlager-Spaß mit Andy Borg“, bei dem die Band 2020 einem großen Fernsehpublikum bekannt wurde. Auf dem Musikportal YouTube ist zu sehen, wie das Duo mit dem Lied „Mit 17 fängt das Leben erst an“ nicht nur den Gastgeber, sondern auch Musikerkollegen wie Patrick Lindner und Bata Illic begeistert.

Schweizer Produzenten

Heute, zwei Jahre später, gibt es wieder Neuigkeiten. Seit Anfang 2021 stehen Olli Hanke und Robert Reiter bei einer Schweizer Produktionsfirma unter Vertrag, die sie von der Planung bis zum Marketing in allen Bereichen unterstützt. Dies erlaubt es ihm und Robert Reiter nicht nur, sich mehr auf die Musik zu konzentrieren. Es schafft auch Raum für Projekte wie das neue Album, das in den Startlöchern steht. Zwei der zwölf Songs stammen aus der Feder von Olli Hanke.
Einen Vorgeschmack auf das Album gibt der Song „Luft und Liebe“; eine spritzig-frische Cover-Version von „La Bamba“, die prädestiniert ist, um dem tristen Herbstwetter zu entfliehen. Olli Hanke spielt die Ukulele, und da der Name so viel wie „hüpfender Floh“ bedeutet, passt sie prima zu diesem Gute-Laune-Song. Viel Neues also bei Südlife.

Das Album folgt noch!

Doch die Erfolgsgeschichte ist noch lange nicht zu Ende geschrieben. Noch arbeiten Hanke und Reiter hauptberuflich in anderen Jobs, betreiben das Musikbusiness bisher semiprofessionell. Eine Profi-Karriere wäre allerdings durchaus vorstellbar. Doch das ist noch Zukunftsmusik. Erst einmal zählt die Gegenwart und nicht zuletzt der Grundsatz: „Wir machen Musik, solange es uns Spaß macht.“

Und wo ist „Luft und Liebe“ überall zu haben?

Vertriebswege Der neue Song „Luft und Liebe“ des Duos Südlife ist als Stream und Download erhältlich. Das Video ist unter anderem auch auf YouTube zu sehen.