Die Albstadt-Scherzone lebt, das neue „Jungingen-Cluster“ ist extrem verhaltensauffällig, und Erdbeben werden unter der Zollernalb „zunehmend zur Routine“. Das sind einige der Schlüsse, die der Karlsruher Geowissenschaftler Jens Skapski vom Online-Portal erdbebennews.de aus dem 3,9er-Beben...