● Aktuelle Infektionszahlen: Das sind die Daten vom Landratsamt Zollernalbkreis.
Hinweis: Das Dashboard des Landkreises wird an Wochenenden  nicht mehr aktualisiert. Die Zahlen vom Samstag und  Sonntag werden am Montag gemeldet.
Inzidenzwert Die Inzidenz im Zollernalbkreis (Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen)  ist am Freitag von 593,1 auf 604,1 weiter gestiegen. Weil die Inzidenz schon seit Tagen über der 500er-Marke liegt, gelten im Zollernalbkreis nächtliche Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte und die 2G-Regel im Einzelhandel.
Todesfälle: Im Zollernalbkreis ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein weiterer Todesfall zu beklagen: Eine Frau über 80 Jahren ist an den Folgen der der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 168.
 
Infektionen: Insgesamt 14.638  laborbestätigte Fälle, das heißt seit Beginn der Pandemie nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus. Davon 12.305 Genesene.

Neuinfektionen: 181 weitere Corona-Infektionen wurden am Freitag bestätigt. Die neu Infizierten kommen aus Albstadt (47), Balingen (30), Bisingen (8), Bitz (2), Burladingen (12),  Dormettingen (2), Dotternhausen (4), Geislingen (4), Grosselfingen (2), Haigerloch (15), Hausen am Tann (2), Hechingen (12), Jungingen (2), Meßstetten (7), Rangendingen (6), Ratshausen (1), Rosenfeld (9), Schömberg (10), Straßberg (2), Winterlingen (4).
● Die Zahl der aktuell Infizierten im Landkreis lag am Freitag bei 2165.
Zollernalb Klinikum:  55 Patienten mit gesicherter Covid-19-Diagnose werden aktuell im Zollernalb Klinikum behandelt. 13 der Patienten liegen auf der Intensivstation, 3 von ihnen müssen beatmet werden.
●  Impfquote im Zollernalbkreis (Stand 21. November):
► Anteil mindestens einmal geimpft: 61,3 %
► Anteil Vollimmunisierungen:
59,6%
Land Baden-Württemberg (Stand 24. November):
► 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz: 6,1
► Mit Covid-19-Patienten belegte Intensivbetten: 517
► Stufe: Alarmstufe II

Aktuelle Covid-19-infizierte Personen nach Städten und Gemeinden

Aktuell gemeldete Covid-19-infizierte Personen im Landkreis Zollernalbkreis  nach Städten und Gemeinden (Stand 25. November):
● Albstadt 515 (aktuelle Fälle)
● Balingen 453
● Bisingen 95
● Bitz 29
● Burladingen 113
● Dautmergen 1
● Dormettingen 18
● Dotternhausen 21
● Geislingen 53
● Grosselfingen 32
● Haigerloch 146
● Hausen am Tann 6
● Hechingen 206
● Jungingen 16
● Meßstetten 73
● Nusplingen 4
● Obernheim 14
● Rangendingen 133
● Ratshausen 10
● Rosenfeld 74
● Schömberg 50
● Straßberg 14
● Weilen unter den Rinnen 7
● Winterlingen 74
● Zimmern unter der Burg 8