Ob das eine gute oder eine schlechte Nachricht für die rund 1300 Beschäftigten des größten Hechinger Unternehmens ist, wird erst die Zukunft zeigen. Sicher ist, dass dem Werk in der Holger-Crafoord-Straße – just im 50. Jahr seines Bestehens – ein gravierender Einschnitt bevorsteht: Der US-a...