Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, den 6.07.22 gegen 23.15 Uhr. Der 48-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart. Aus unbekannter Ursache stürzte er zwischen den Anschlussstellen Hohenstadt und Mühlhausen von seinem Motorrad der Marke Daelim.

Auf der A8 gegen Lkw gecrasht

Dabei rutschte er wohl gegen einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lastwagen. Von diesem wurde er abgewiesen und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen.

Geislingen

Motorradfahrer schwer verletzt

Der Lasterfahrer fuhr, ohne nach dem verletzten Motorradfahrer zu schauen, weiter. Ob dieser den Unfall bemerkte, ist fraglich. Der 48-Jährige kam mit schweren, nicht lebensgefährlichen, Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Mann trug keine ausreichende Schutzkleidung. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Immer wieder Unfälle auf der A8

Auf der A8 kommt es immer wieder zu Unfällen. Zuletzt ist ein Auto bei Ulm mit eine Lkw kollidiert. Sekundenschlaf war die Ursache für einen Unfall Ende Juni bei Nellingen, als ein Auto gegen eine Betonwand prallte. Spektakulär war es Anfang Juni, als ein Hybrid-Fahrzeug bei Tomerdingen komplett ausbrannte.