Bildende Künstler wollen
„Guten Taten“ helfen

Die Kunstwelt im Landkreis legt sich bei der 48. Auflage der „Guten Taten“ mächtig ins Zeug. Während die Corona-Pandemie Musiker und Veranstalter auch in diesem Winter einen Strich durch die Rechnung macht, legen sich Künstlerinnen und Künstler umso mehr ins Zeug, um Schwung in die Spendenaktion zu bringen. Ulrike Straub vom Göppinger Kunsthaus Frenzel konnte die Künstlerinnen Inge Krippendorf, Heidrun Storz, Christiane Bstock, der Künstler Professor Ulrich Klieber und die Fotografin Ursel Buchter für die NWZ-Aktion gewinnen. Sie haben Bilder und ein Buch zur Verfügung gestellt, die zugunsten der NWZ-Aktion verkauft werden.
Die Auswahl ist groß, von Radierungen von Inge Krippendorf, über schwarz-weiß gehaltene Landschaftsbilder von Heidrun Storz, Drucke mit Tiermotiven auf Leinwand von Christiane Bstock oder die Kinderbilder aus aller Welt von Ursel Buchter. Alle Bilder  gibt es in vielen verschiedenen Motiven und Formaten. lrich Klieber hat zehn Exemplare seines neuen Buches Loneliness zur Verfügung gestellt, zu dem ihn lange Spaziergänge im Voralpenland während des Lockdowns 2020 inspiriert haben. Wer also auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk ist oder sich selbst eine Freude machen will, wird bereits ab zehn Euro fündig. Wer ein gerahmtes Bild möchte, muss etwa mehr ausgeben. Der Verkaufserlös kommt entweder ganz oder teilweise der Aktion „Guten Taten“ der NWZ zugute.

NWZ-Aktion „Gute Taten“: Spenden auch Sie!

Die Spendenkonten der NWZ-Aktion Gute Taten, die zahlreiche Projekte aus der Region unterstützt.
• KREISSPARKASSE GÖPPINGEN
IBAN: DE45 6105 0000 0016 0395 91
BIC: GOPSDE6G
• VOLKSBANK GÖPPINGEN
IBAN: DE27 6106 0500 0000 0020 20
BIC: GENODES1VGP
• BANKHAUS GEBR. MARTIN
IBAN: DE96 6103 0000 0000 0059 40
BIC: MARBDE6G
• BW-BANK
IBAN: DE29 6005 0101 0008 7014 04
BIC: SOLADEST600
• SPARDA-BANK
IBAN: DE62 6009 0800 0005 0239 00
BIC: GENODEF1S02