Gegen 5 Uhr wurde am Sonntag eine Vermisstenanzeige beim Polizeirevier Göppingen erstattet. Der Vater des Anzeigeerstatters wollten seinen Sohn und dessen Freund nach einer Feier am Wasserturm in Holzheim abholen. Der 18-jährige Freund war gegen 4 Uhr davongelaufen und konnte nicht mehr aufgefunden werden. Nach der erfolglosen Suche wurde die Polizei verständigt.

18-Jährige offensichtlich stark betrunken

Die Beamten des Polizeireviers setzten die Suche fort und fanden den Vermissten gegen 5.25 Uhr auf einem Feldweg liegend auf. Der 18-Jährige war offensichtlich stark betrunken und nicht mehr ansprechbar, teilt die Polizei mit. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.