Die Vorbereitungen für die Eröffnung des Einkaufszentrums „Agnes“ in der Göppinger Bleichstraße laufen auf Hochtouren. Handwerker verlegten am Dienstag noch einige Kabel und hängten Schilder auf.
Am Donnerstag werden die Türen für die Kunden geöffnet. Es handelt sich um ein sogenanntes „Soft-Opening“ – das bedeutet, es gibt keine Eröffnungsfeier. Der Hintergrund ist, dass längst noch nicht alle Ladenflächen vermietet sind.
Auch der „Foodcourt“ öffnet erst zu einem späteren Zeitpunkt. Der Start des Einkaufszentrums hatte sich immer wieder verzögert. Ab Donnerstag stehen auch die 700 Parkplätze in den oberen Etagen des „Agnes“ zur Verfügung.