Eigentlich dürfte es mich in der heutigen Zeit nicht mehr geben“, sagt Klaus Gromer über sein Geschäft in der Eislinger Bahnhofstraße während sich etliche Gäste Kaffee und kleine Snacks im belebten Laden schmecken lassen.
Frische Bohnen, Zeitschriften, Tabak, Schreibwaren auf wenigen Quadratm...