Eine Person ist im Landkreis im Zusammenhang mit Covid gestorben, meldete das Gesundheitsamt am Mittwoch, 14.12.2022. Damit sind seit Beginn der Pandemie 417 Menschen im Kreis Göppingen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder an und lag am Mittwoch bei 126. In der Klinik am Eichert wurden 17, in der Helfensteinklinik zwei Infizierte stationär behandelt. Laut Divi-Register gab es noch zwei freie Erwachsenen-Intensivbetten im Landkreis.