Bei einem Großbrand in Heiningen wurden am Samstagnachmittag zwei Reihenhäuser unbewohnbar. Es entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von mindestens 600 000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Allerdings rannte ein kleiner Hund während der Löscharbeiten in das brennende Reihenendhaus u...