Ein 55-Jähriger hat beim Ostlandkreuz in Geislingen am Sonntag gegen 13.30 Uhr das Gleichgewicht verloren und ist über ein Geländer gefallen. Das berichtet die Polizei auf Nachfrage der GZ. Dabei sei er 30 Meter in die Tiefe gestürzt.