Wer das selbstgebaute Holztor der Ferienstadt des Geislinger Stadtjugendrings auf dem Geiselstein durchschreitet, betritt eine eigene kleine Welt mit gefühlt unzähligen Angeboten. Kinder raufen beim Wrestling auf Matten, reiten auf Pferden übers Gelände und führen den Pinsel über eine Leinwand...