Ein DHL-Mitarbeiter aus dem Raum Geislingen konnte seine Finger wohl nicht vom Paket einer Kundin lassen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, das Päckchen bei der Arbeit geöffnet und zwei Amazon-Gutscheine im Wert von 200 Euro erbeutet zu haben. Die Staatsanwältin erhob bei der Verhandlung am ...