Kleineres Defizit, weniger Kreditbedarf: Darauf lassen die derzeit sprudelnden Gewerbesteuerzahlungen in Illerrieden hoffen. In den vergangenen neun Monaten flossen 1,5 Millionen Euro in die Rathauskasse, rund eine halbe Millionen mehr als geplant. Insofern steht die Gemeinde besser da als befürc...