Zuerst stritten sie heftig, dann flogen die Fäuste: Wie die Polizei mitteilt, sind am Montag gegen 16.45 Uhr mehrere Männer vor einem Einkaufsmarkt in der Altheimer Straße in Riedlingen gehörig aneinander geraten. Demnach schlugen drei Männer im Alter von 15 bis 41 Jahren nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung aufeinander ein. Vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten sie zwar, konnten im Zuge einer Fahndung aber kurz darauf durch Polizeistreifen in der Hindenburgstraße festgestellt werden.

Zeugen gesucht

Gegenüber der Polizei machten die Beteiligten aber unterschiedliche Angaben. Das Polizeirevier Riedlingen (Telefon 07371/9380) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben und Hinweise geben können.