Nicht nur Privatleute, sondern auch Kommunen, Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen sind von den derzeit hohen Energiepreisen betroffen. Zuerst die schlechte Nachricht aus Ehingen: „Es wird mit einem Preisanstieg von 30 Prozent gerechnet“, antwortet Teresa Bucher als Sprecherin der Stadt a...