Es gibt Menschen, für die ist es der reinste Horror, überhaupt Blut zu spenden. Denen reicht es schon, wenn sie nur eine Nadel sehen. Und dann gibt es Menschen wie Peter Braun, die sind ganz anders gestrickt, die ziehen sich, um einmal im Bild zu bleiben, sogar Horrorfilme rein, während sie Blut ...