„Bisschen viel Polizei für eine Kontrolle“ – das ist das, was man hört, wenn man sich in Stimpfach nach dem Abend des 23. Juli erkundigt. Was war damals los? Das Spezialeinsatzkommando (SEK) rückte an und parkte in einem Hof in der Kirchstraße, um ein paar Häuser weiter einen 21-Jährigen...