Ich habe es an mir gespürt, und an anderen Menschen auch: Es fügt Schaden zu, wenn man immer nur lebt wie im Frühling und im Sommer“, sagt Oliver Rehbach. Er meint damit: Im Frühling und Sommer wächst alles, ist alles geschäftig, alles aktiv. „Die Natur will nämlich, dass wir auch Herbst ...