Drei Wochen lang haben sich Maria, Victoria und Anna (Namen geändert, Anmerkung der Redaktion) mit ihren Kindern in einem Erdloch in einem kleinen Dorf in der Nordukraine verschanzt, um nicht von russischen Soldaten über den Haufen geschossen zu werden. Drei Wochen lang waren sie dem Psychoterror ...