Der Mai ist gekommen. Manche würden bislang sagen, er sei eher „verkommen“ zu einem launischen April. Aber das ändert sich bald. Nach dem überaus naturfreundlichen Wachswetter der letzten Tage trocknet die Luft nach und nach ab. In der kommenden Woche, wenn’s mit Servatius und Konsorten eig...