Seit dem 7. Januar gibt es in Albstadt, Balingen und dem Zollernalbkreis eine neue Zeitung, die SÜDWEST PRESSE Zollernalbkreis und Schmiecha Zeitung. Seitdem haben sich viele Fragen ergeben. Warum gibt es den ZAK jetzt zweimal? Was ist der Unterschied zwischen der „gelben Zeitung“, die jetzt vom Ravensburger Verlag Schwäbisch Media herausgegeben wird, und der neuen SÜDWEST PRESSE, die im gewohnten Layout erscheint und jetzt auch schon der „blaue ZAK“ genannt wird? Hier lesen Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur neuen Zeitung in Balingen und Albstadt.

Was ist der Unterschied zwischen der „gelben“ und „blauen“ Zeitung?

Der inzwischen mit der Leitfarbe Gelb erscheinende Zollern-Alb-Kurier ist seit Jahresbeginn eine Ausgabe der Schwäbischen Zeitung. Die blaue Zeitung ist die neue Ausgabe der SÜDWEST PRESSE für den Zollernalbkreis. Obwohl diese Zeitung neu ist, erscheint sie im alten und für viele Leser gewohnten Layout – also in Blau.

Warum gibt es seit 01.01.2023 einen „gelben“ ZAK?

Der Zollern-Alb-Kurier (ZAK) wurde von der Schwäbischen Zeitung gekauft. Diese hat den ZAK an ihr gelbes Layout angepasst. Auch die Inhalte und die Seitenstruktur sind anders. Zumal der ZAK seinen überregionalen Zeitungsteil jetzt aus Ravensburg bezieht. Mit der SÜDWEST PRESSE Zollernalbkreis bieten wir den Lesern ihre lokale Tageszeitung im gewohnten Layout, der bekannten Struktur und der alten Leitfarbe Blau an. Und das alles zu einem günstigeren Preis.

Wie bekomme ich meine gewohnte Zeitung in blauen Layout zurück?

Sie können selbstverständlich zurück zum vertrauten Layout wechseln. Um das gewohnte Outfit zurückzubekommen, müssen Sie ein neues Abonnement bei der SÜDWEST PRESSE abschließen. Sie benötigen Hilfe dabei? Kein Problem. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie beim Wechsel. Melden Sie sich einfach unter 07123 3688 204. Weitere Informationen finden Sie unter swp.de/zak.

Ist der Lokalteil der „gelben“ und der „blauen“ Zeitung derselbe?

Nein. Die Lokalteile beider Zeitungen werden in zwei voneinander unabhängigen Redaktionen erstellt. Bei der SÜDWEST PRESSE sorgen aktuell zehn Journalistinnen und Journalisten für einen qualitativ hochwertigen Zeitungsteil, in dem über Albstadt, Balingen, den Großen und den kleinen Heuberg berichtet wird. Im Bereich Hechingen gibt die SÜDWEST PRESSE bereits seit Jahren die HOHENZOLLERISCHE ZEITUNG heraus. Für sie arbeiten nochmal sechs Redakteurinnen und Redakteure.

Was kostet das Abonnement der SÜDWEST PRESSE, also der „blauen“ Zeitung?

Das Print-Abonnement des neuen ZAK gibt es zu besonders günstigen Konditionen. Für nur 35 Euro im Monat lesen Sie die „blaue“ Zeitung der SÜDWEST PRESSE. Übrigens: Wenn Sie das Abo bis zum 17.02. abschließen, sichern Sie sich zusätzlich eine Wechselprämie von 250 Euro.

Gibt es ein reines E-Paper-Abo?

Die E-Paper-Ausgabe des neuen SÜDWEST PRESSE/ZAK können Sie ab dem 20. Februar lesen. Die digitale Ausgabe gibt es dann für einen Monatspreis von 25 Euro.

Wie bekomme ich eine Probeausgabe der neuen Zeitung der SÜDWEST PRESSE?

Sie können unsere Zeitung in der für Sie gewohnten Struktur und dem vertrauten Layout für vier Wochen gratis testen. In diesem Zeitraum genießen Sie nicht nur die gedruckte Zeitung. Sie können auch unsere digitalen Artikel kostenfrei lesen. Hier gelangen Sie zum Probeabo der SÜDWEST PRESSE Zollernalbkreis und Schmiecha Zeitung.
Das Probeabo endet nach vier Wochen automatisch.

Gibt es in der „blauen“ Zeitung keine Todesanzeigen mehr?

Die Rubrik Todesanzeigen ist aktuell im Aufbau. Schon jetzt stehen wir mit Bestattern und lokalen Kunden in Kontakt, um die nötige Infrastruktur zu schaffen.
Als neue Heimatzeitung für die Region werden auch in Zukunft Anzeigen aller Art in unserem Blatt veröffentlicht werden. Dazu zählen auch Familien- und Glückwunschanzeigen.

Hat die SÜDWEST PRESSE überhaupt eine Lokalredaktion vor Ort?

Ja. Im Zollernalbkreis ist die SÜDWEST PRESSE bereits mit einem schlagkräftigen Redaktionsteam vertreten, dem der HOHENZOLLERISCHEN ZEITUNG. Außerdem hat sich bereits eine zusätzliche Redaktion für Balingen, Albstadt, den Großen Heuberg und den Kleinen Heuberg formiert. Schon jetzt arbeiten zehn Journalistinnen und Journalisten für die SÜDWEST PRESSE Zollernalbkreis und Schmiecha Zeitung. Das Team befindet sich allerdings noch weiter im Aufbau. Nach Redaktionsräumen in Balingen suchen wir derzeit noch.