In die Luft gehen. Geborgenheit. Staunen. Solidarität. Latente Überforderung. Nach und nach füllt sich das „Neuland“ mit Gefühlen. Das Neuland, das ist ein weißer, würfelförmiger Raum mit einem Kleiderständer. In der Mitte, ebenfalls in Weiß, steht Schauspielerin Nadja Rui. Sie schreibt...